MEET

Meet

 

Invitation to the annual convention of MEET!
Time: July 28th-30th 2017, Wittenberg

Registration: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     

Herzliche Einladung zur Jahrestagung von MEET!
Zeitraum: 28.-30. Juli 2017 in Wittenberg

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


„Enough“ – Is our own denominational point of view enough or are we willing to consider multiple perspectives on Christianity? Is our own tradition enough? How far does our field of vision reach beyond our own cultures and denominations? Is our commitment for peace and justice enough? We as a network of ecumenical youth want to work together to widen our horizons – because we believe it’s not enough to remain in the provinciality of German church life.

2017 is an opportunity to hold the annual convention of our network in Wittenberg, where we want to explore the domain of the reformers, discuss the reformation from an ecumenical perspective and look into the topic of the summer school “Enough. Concerning me.“  Details about the program will be published as soon as possible.

         


„Es reicht“ – Reicht uns eine konfessionelle Perspektive oder sind wir bereit für einen vielfältigen Blick auf das Christentum? Reichen uns unsere eigenen Traditionen? Wie weit reicht unser Blick über den konfessionellen und kulturellen Tellerrand hinaus? Reicht unser Einsatz für Frieden und Gerechtigkeit? Wir wollen uns gegenseitig die Hände reichen und als Netzwerk für Junge Ökumene zusammenarbeiten - weil wir glauben, dass es nicht reicht, in der Provinzialität der deutschen Kirchlichkeit zu verharren.

2017 ist für uns ein Anlass, die Jahrestagung unseres Netzwerkes in Wittenberg abzuhalten. Am letzten Juliwochenende werden wir zusammen die Wirkungsstätte der Wittenberger Reformatoren erkunden, die Reformation aus ökumenischer Perspektive diskutieren und uns mit dem Thema der Summer School „Es reicht. Was mich angeht“ auseinandersetzen. Details zum Programm werden zeitnah bekannt gegeben.

If the encounters with people from different countries, denominations and religions at the summer school encouraged you for further ecumenical cooperation, MEET can offer you a platform for exchange, ideas and projects. We’ll be happy to welcome everyone who is interested in participating at our program or just stopping by!
Cost: 120 Euro per person for accommodation; support can be requested at MEET

 

     

Wer in der Summer School durch die Begegnungen mit Menschen aus verschiedenen Ländern, Konfessionen und Religionen Lust auf ökumenische Zusammenarbeit bekommen hat, findet bei uns eine Plattform für Austausch, Ideen und Projekte. Wir freuen uns über alle, die an unserem Programm teilnehmen oder für einzelne Veranstaltungen vorbeischauen!   
Kosten: 120 Euro pro Person für Übernachtung und Teilnahme; um Unterstützung kann bei MEET angefragt werden

MEET – More Ecumenical Empowerment Together

We are an ecumenical network, connecting since 10 years young people of all Christian traditions and all parts of Germany. Together, we aim to
- exchange our ecumenical experiences from Germany and abroad,
- get to know and experience other traditions,
- look into current ecumenical issues on the global level,
- commit ourselves for justice, peace and integrity of creation.
 
Further information, current events and reports (only German): https://meet-junge-oekumene.de/

     
MEET – More Ecumenical Empowerment Together

Wir sind ein ökumenisches Netzwerk, das seit 10 Jahren junge Menschen aus allen christlichen Traditionen und aus ganz Deutschland verbindet. Gemeinsam wollen wir
- uns über ökumenische Erfahrungen im In- und Ausland austauschen,
- andere Traditionen besser kennenlernen und erleben,
- uns mit aktuellen Themen der weltweiten Ökumene beschäftigen,
- uns für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung einsetzen.
 
Mehr Informationen, aktuelle Veranstaltungen und Berichte gibt es auf https://meet-junge-oekumene.de/

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!